Der CyberRisikoCheck

nach DIN SPEC 27076

Der IT-Sicherheitsstandard für Kleinst- und Kleinunternehmen, inklusive Risikoanalyse, Maßnahmenplan und Förderempfehlungen zur Verbesserung der IT-Sicherheit und Security.

Gemeinsam verbessern wir Ihre IT-Sicherheit

Mit der neuen DIN SPEC 27076 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) endlich einen Wegweiser für kleine Unternehmen auf den Weg gebracht. In einem ein- bis zweistündigen Interview ermitteln wir Ihr IT-Sicherheitsniveau nach dem neuen Standard und stellen Ihnen ein ausführliches Ergebnis inklusive Maßnahmenplan zur Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit zur Verfügung.

Der CyberRisikoCheck wurde vom BSI speziell für die Anforderungen von Kleinst- und Kleinunternehmen entwickelt und eignet sich daher für Unternehmen mit bis zu circa 50 Mitarbeitenden. Der CyberRisikoCheck kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch digital über eine Videokonferenz durchgeführt werden und behandelt insgesamt 6 Themenbereiche der IT-Sicherheit bzw. Security. Neben einem ausführlichen Maßnahmenplan, zur Übersicht gegliedert nach Themenbereich und Dringlichkeit, erhalten Sie von uns auch Hinweise auf entsprechende Fördermöglichkeiten zur Umsetzung.

Für wen eignet sich der Cyber Risiko Check?

Der CyberRisikoCheck eignet sich für alle Kleinst- und Kleinunternehmen. Auf Grund der stetig wachsenden Bedrohungslage sollte sich jedes Unternehmen um seine IT-Sicherheit kümmern und diese auf ein der Unternehmengröße angemessenes Niveau bringen, denn Cyber-Angriffe richten sich längst nicht mehr nur an große Konzerne und Unternehmen, sondern treffen immer häufiger auch zufällig ausgewählte Kleinunternehmen.


Der Ablauf des Cyber-Risiko-Check

Erstinformation

In einem ersten Gespräch informieren wir Sie über den Ablauf, den zeitlichen und personellen Aufwand sowie die Kosten des CyberRisikoChecks und besprechen alle Ihre noch offenen Fragen zum Thema Cybersicherheit und unserem Service.

Schematische Darstellung eines Telefongesprächs
Schematische Darstellung eines Meetings

Interview zur Erhebung des IST-Zustands

In einem ein- bis zweistündigen Interview mit unserer durch das BSI geschulten IT-Sicherheits-Beraterin gehen wir alle relevanten Themenbereiche durch und ermitteln den aktuellen IST-Zustand Ihrer IT-Sicherheit. Das Gespräch kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch digital über eine Videokonferenz stattfinden. Ganz wie es Ihnen besser passt.

Ausarbeitung des Ergebnisberichts

Im Nachgang an das Interview werten wir Ihre Ergebnisse aus und erstellen einen Ergebnisbericht mit ihrem individuellen Risiko-Status sowie den dazugehörigen Handlungsempfehlungen. Diese Übersicht erhalten Sie im Nachgang auch für Ihre Unterlagen.

Schematische Darstellung einer Auswertung eines Dokuments
Schematische Darstellung von einem Schutzschild

Ergebnispräsentation

In einem letzten Termin präsentieren wir Ihnen die ermittelten Ergebnisse und informieren Sie ausführlich über die notwendigen Maßnahmen sowie eventuelle Fördermöglichkeiten. Des Weiteren werden Ihre offenen Fragen zum Thema IT-Sicherheit und mögliche Risiken beantwortet.

Sie möchten die IT-Sicherheit Ihres Unternehmens durch den CyberRisikoCheck prüfen lassen?

Logo des CyberRisikoChecks

Unsere Partner

Um unseren Kunden die bestmögliche Betreuung und die bestmöglichen IT-Lösungen bieten zu können, arbeiten wir mit einer Vielzahl von Partnern zusammen. Regelmäßige Fortbildungen und Zertifizierungen helfen uns dabei, die Qualität unserer Arbeit stetig zu verbessern.